[ARForms id=100]

IMMOBILIENMAKLER GEBERSHEIM

  • Provisionsfrei für Verkäufer!
    Wir haben schlanke Strukturen.
    Und Verkäufer dafür KEINERLEI Provision.

  • Wir sind IHK-zertifizierte Qualitätsmakler
    mit Abschlussnote “sehr gut”

  • 96 % Vermittlungsquote
    durch Platzierung Ihrer Immobilie auf klassischen und innovativen Vermarktungskanälen.

  • Seit 11 Jahren lokal verwurzelt & regional engagiert
    Eigentümer vertrauen auf unser transparentes Wissen beim Thema Immobilien.

“Signature”
Jan Braun
Immobilienmakler IHK

Ihr Immobilienmakler über Gebersheim

null

1. Allgemeines

Ausblick auf Gebersheim

Gebersheim ist der kleinste Teilort der Stadt Leonberg in Baden-Württemberg. Gemeinsam mit den beiden anderen ehemaligen Dörfern Warmbronn und Höfingen wurde Gebersheim, von Einheimischen weiterhin ab und an liebevoll Gebersche genannt, Anfang 1975 in die Stadt Leonberg eingemeindet.

Der Ortsteil punktet mit dem Charme seiner Fachwerkbauten im alten Ortskern und der malerischen ländlichen Umgebung mit viel fußläufig erreichbarer Natur. Nichtsdestotrotz ist das Stadtleben schnell zu erreichen, da die Kernstädte von Rutesheim nur zwei und Leonberg über die Kreisstraße K1011 samt neuerdings ausgebautem Kreisverkehr nur knappe drei Kilometer entfernt liegen.

Wer zügig in das nahegelegene Rutesheim oder Höfingen möchte, der kann über die Kreisstraße K1059 fahren und ist binnen weniger Minuten vor Ort. Wer den Dienst der S-Bahn-Linien S6 oder S60 nutzen möchte, sollte entweder den Bahnhof in Leonberg anfahren oder alternativ die S-Bahnstation in Höfingen nutzen. Das kleine Industriegebiet Gebersheims befindet sich am Ortsausgang in Richtung Leonberg-Gartenstadt und verfügt über eine eigene Bushaltestelle “Carl-Zeiss-Straße”. Gebersheims Haupt-Bushaltestelle “Altes Rathaus” befindet sich gegenüber dem Dorfbrunnen im historischen Dorfkern in der Alten Dorfstraße.

2. Kulturelles und Gemeindeleben

Die Stadt gliedert sich in insgesamt sechs Stadt- und Ortsteile:

Wappen LeonbergWappen LeonbergWappen EltingenWappen WarmbronnWappen GebersheimWappen Höfingen
Kernstadt mit AltstadtRamtelEltingenWarmbronnGebersheimHöfingen

Die entspannte Atmosphäre wird geprägt durch die ländliche Umgebung des Strohgäus mit seinen Feldern und Wiesen, ergänzt durch die Fachwerkbauten, welche das besondere und gemütliche Flair des ehemaligen Dorfes ausmachen. Im historischen Dorfkern gibt es neben der Dorfkirche, dem Bauernhaus-Museum, dem Gebersheimer Dorfbrunnen oder dem Feuerwehrhaus viel der Gemeinschaft Förderliches zu entdecken.

Beliebt sind auch die Pizzeria und das Eiscafe, beide in Richtung Ortsausgang nach Höfingen liegend. Auch Nicht-Gebersheimer machen hierhin gerne einen Abstecher, erwartet sie doch hausgemachtes, original italienisches Eis in unzähligen Geschmacksrichtungen. An heißen Sommertagen kommt in Gebersheim jedenfalls niemand zu kurz.

3. Familienleben 

Gäublickhalle Gebersheim

Gäublickhalle Gebersheim

Mit dem eigenen frisch renovierten Kindergarten direkt neben der jungen Mehrzweckhalle “Gäublickhalle” und der Grundschule verfügt das ehemalige Dorf über einen beliebten Kindergarten. Weiterführende Schulen sind im nahegelegenen Stadtkern von Leonberg zu finden.

Gerade Familien mit Kindern fühlen sich in Gebersheim pudelwohl, denn speziell für die Kleinen besteht die Möglichkeit, wie in guten alten Zeiten quasi frei herumzutollen und sich richtig auszutoben. Gerade in den oberen Lagen des Teilortes gibt es mit dem großen Vorplatz der Grundschule und Gäublickhalle sowie dem Abenteuerspielplatz am Waldrand wunderbare Optionen für kleine Nachwuchs-Indianer. Neben den Klassikern wie Schaukel, Rutsche, Wippe und Sandkasten finden sich kleine Holztipis und Kletterparcours. Der Gebersheim Indianerspielplatz zieht gerade an sonnigen Wochenenden auch Nicht-Gebersheimer an und bietet viel Spaß und Action!

Vereinswappen SV Gebersheim

Vereinswappen SV Gebersheim

Wem Kletterparcours nicht genügen, der hat die Option, sich sportlich im SV Gebersheim und seinem regen Vereinsleben zu betätigen. Getreu dem Motto “Sport macht Spaß – und am meisten in der Gemeinschaft” kann man den Tennisschläger schwingen, Karate erlernen oder die Torjubel beim Fußball “An der hohlen Eiche” genießen. Des Weiteren finden sich hier verschiedene Sportkurse für groß und klein. Küchenmeister Oliver Schmidts Sportheim wartet direkt neben Gebersheims beiden Fußballplätzen am Waldrand traditionell mit guter Küche auf und ist gleichermaßen bei jungen Sportlern und Hochzeitsgesellschaften beliebt. Alle Sportanlagen des Sportvereins sowie das beliebte Ausflugsziel Käppelhütte befinden sich in den oberen Lagen Gebersheims.

4. Einkaufen

Traditionell versorgt der Gebersheimer Supermarkt in der Alten Dorfstraße Gebersheim. Nachdem ihr Nahversorger altersbedingt zu schließen drohte, ergriffen die Gebersheimer die Initiative, gründeten kurzerhand mit Hilfe der Stadt Leonberg eine Genossenschaft und betreiben nun ihren “Gebers Landmarkt” in Eigenregie, was den starken Gemeinschaftssinn aufs Neue unterstreicht. Sollte man jedoch anderweitig einkaufen wollen, befinden sich im benachbarten Höfingen und in Rutesheim Edeka-Märkte und Discounter. Auch die nahe gelegene Leonberger Kernstadt bietet viele Einkaufsmöglichkeiten, wie bspw. am Marktplatz, an der Römerstraße und im Leo-Center.

Gebers Landmarkt

Gebers Landmarkt im Herzen von Gebersheim

5. Freizeit

Eine kleine Zeitreise gefällig? Das am Ortsausgang Richtung Rutesheim gelegene Bauernhaus-Museum bietet einen Einblick in die Zeit Ende des 18.Jahrhunderts. Es repräsentiert den damaligen landwirtschaftlich geprägten Alltag der Bewohner unseres heute so stark industrialisierten Mittleren Neckarraums. Darunter fallen auch das allgemeine Dorfleben, politische Ereignisse oder Veränderungen in Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte. Auf über 600 Quadratmetern Ausstellungsfläche kann in unterschiedlichen Gebäuden und Zimmern ein Abschnitt der jüngeren Geschichte bestaunt werden. Das alte Göpelhaus oder auch die alte Getreidescheune bietet heutzutage Raum für Veranstaltungen und dient als kleiner Kultur-Treffpunkt in Gebersheim. Angeboten wird ein buntes Rahmenprogramm, welches Lesungen, Konzerte oder eine jährlich wechselnde Sonderausstellung einschließt. Wer in dieser historischen Stätte einen ganz besonderen Tag feiern möchte, kann sich in der “Häckers Stube” sogar das Ja-Wort geben.

Gemeinschaftliches Zusammentreffen findet in Gebersheim auch im Mai statt. Das Dorffest der Gebersheim Freiwilligen Feuerwehr findet immer an zwei Tagen statt. Das traditionell gut besuchte Fest zieht die Dorfbewohner mit Speis, Trank und Geselligkeit an.

Neben einer Kellerbar, die die Gäste mit Getränken versorgt, unterstützt das Backhausteam tatkräftig mit 14 Damen die Veranstaltung, damit die Besucher mit deftigem Essen versorgt werden. Neben Roter Wurst, Hähnchen und Currywurst “spezial” wird durch das Gebersheimer Backhäusle Brot, Zöpfe und der beliebte Zwiebelkuchen gebacken und serviert.

 

6. Wohnen in Gebersheim 

Gebersheims Wohnlagen werden durch die die historische Dorfachse bildenden Alte Dorfstraße und Höfinger Straße geteilt. Die südlich und um diese Ost-West-Achse befindlichen Wohnlagen stellen traditionell den historischen talseitig gelegenen Teil Gebersheims dar. In Richtung Norden erhebt sich der Gebersheimer Grund und die Straßen werden steil, sodass ansprechende Wohnlagen mit schöner Aussicht entstanden sind.

Kapitalanleger können in Gebersheim gerade bei den Bestandsimmobilien im historischen Dorfkern werthaltige Immobilien erwerben. Die Fachwerkbauten sind gut saniert, dank Denkmalschutz-Abschreibungen und guten Mietrenditen sind sie beliebt.

Kundenstimmen

null

Mit uns sparen Sie Provision

null

Für Verkäufer kostenlos. Moderate Provision für Käufer.

Verkaufspreis Ihrer Immobilie in € x
Gesparte Provision

WIE WIR STETS FREI VON

PROVISION FÜR VERKÄUFER ANBIETEN?

Als effiziente Makler verbringen wir den Großteil unserer Zeit bei unseren Kunden. Wir betreiben keine kostenintensiven Läden in der Fußgängerzone. Wir ersparen uns diese Mietkosten. Als bodenständiges, inhabergeführtes Unternehmen scheuen wir den Aufbau großer Kostenapparate.

!

Unser Service als Immobilienmakler

null

Lokal engagierte Makler mit über zehn Jahren Erfahrung vor Ort

Wir kennen uns in unserem lokalen Immobilienmarkt bestens aus.
Darüber hinaus bilden wir uns kontinuierlich fort, um unsere Webseite mit interessanten Inhalten auszustatten und unseren Kunden stets mit aktuellem Wissen zu dienen.

Als Verkäufer bezahlen Sie null Provision

Für Eigentümer ist unsere Dienstleistung stets kostenfrei. Bei uns erwartet Sie als Verkäufer keine Provision und keine Gebühr.
Erfahren Sie hier, wie viel Sie beim Verkauf mit Gäu Immobilien sparen.
Doch auch Immobilienkäufer bezahlen bei uns eine geringere Provision als üblich am Markt. So verbleibt mehr vom Budget für den Kaufpreis.

Moderate Provision für Käufer

Da unsere Eigentümer (Verkäufer) keine Provision bezahlen, verbleibt der gesamte Verkaufserlös beim Verkäufer.
Die Provision für Käufer beträgt bei Gäu Immobilien in Abhängigkeit vom Objekt lediglich 3 bzw. 4 Prozent vom Kaufpreis zzgl. Mehrwertsteuer.
Dadurch steht wiederum dem Käufer mehr von seinem Budget für den Kaufpreis zur Verfügung.

Zielgenaue Präzision bei der Immobilienbewertung

Unsere erfahrenen Makler kennen den Immobilienmarkt in Ihrer Gegend und ermitteln zügig den optimalen Verkaufspreis.
Hierauf baut die Strategie (Zielgruppenanalyse, Vermarktungskanäle) für die Vermarktung auf.

Exzellente Bewertung durch unsere Kunden

Über zwei Hundert Verkäufe sprechen für sich, wenn der Service mit "sehr gut" bewertet wird.
Unsere Kunden bewerten uns mit über neun von zehn möglichen Punkten.

Ansprechpartner für Gebersheim

null


+49 7152 3079 618

* Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.

immobilienmakler
ihk_gäu_immobilien
logo-2
logo-3
provenexpert_gäu_immobilien
logo-1
[wpb-fmc-floating-menu]