[ARForms id=100]

IMMOBILIENMAKLER PFORZHEIM EUTINGEN

  • Provisionsfrei für Verkäufer!
    Wir haben schlanke Strukturen.
    Und Verkäufer dafür KEINERLEI Provision.

  • Wir sind IHK-zertifizierte Qualitätsmakler
    mit Abschlussnote „sehr gut“

  • 96 % Vermittlungsquote
    durch Platzierung Ihrer Immobilie auf klassischen und innovativen Vermarktungskanälen.

  • Seit 11 Jahren lokal verwurzelt & regional engagiert
    Eigentümer vertrauen auf unser transparentes Wissen beim Thema Immobilien.

„Signature“
Jan Braun
Immobilienmakler IHK

Ihr Immobilienmakler über Pforzheim Eutingen

null

1. Allgemeines

EutingenMit knapp 8.000 Einwohnern ist Eutingen Pforzheims größter Stadtteil. Im September 1975 wurde Eutingen nach Pforzheim eingemeindet. Bis dahin war der Ort als “Eutingen an der Enz” selbstständig. Daher gibt es eine eigene Ortsverwaltung sowie ein eigenes Standesamt. Auch das Wohngebiet Mäuerach zählt zu Pforzheim-Eutingen.

Als “Utingen” wurde Eutingen erstmals im Jahre 1143 in einem Güterverzeichnis vom Kloster Reichenbach erwähnt. Bis 1454 wurde das Örtchen mehrfach verkauft und wechselte häufig seinen Besitzer. Erst in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts wurde Eutingen zu einem Teil des badischen Landes. Durch den Krieg und die Pest wurden zahlreiche Opfer gefordert, Überlebende flohen nach Pforzheim. Nachdem Eutingen 1689 in einem weiteren Krieg fast niederbrannte, zog 1748 erst der Frieden ein.

Eutingen wandelte sich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von einem Bauerndorf zur Arbeiterwohngemeinde. Damit einher ging ein ungewöhnlich starkes Bevölkerungswachstum – eine Entwicklung, die durch den Ersten Weltkrieg beendet wurde.

Eine Aufwärtsentwicklung trat erst nach Ende des Zweiten Weltkriegs ein. Es wurden neue Wohngebiete erschlossen, Handwerk und Gewerbe florierten. Mit dem 20. September 1975 wurde Eutingen zu einem Teil von Pforzheim.

2. Kulturelles und Stadtleben

In Pforzheim-Eutingen gibt es das bäuerliche Museum. Es wurde im Jahre 1983 eingerichtet und eröffnet. Das Museum zeigt, wie die Bauern Baden-Württembergs bzw. Eutingens einst lebten. Auf drei Stockwerken können Interessierte erfahren, wie man lebte, bevor Technisierung und Rationalisierung Einkehr im ländlichen Bereich hielten.

Der Eintritt in dieses bäuerliche Museum ist frei. Die Ausstellungsschwerpunkte sind:

  • Bodenbearbeitung
  • Ernte
  • Tierhaltung
  • Bäuerliche Küche
  • Wäschepflege
  • Milchwirtschaft
  • Backen, dörren, schlachten
  • Wolle- und Flachsbearbeitung
  • Messen und wiegen
  • Der Bauer als Handwerker
  • Imkerei

3. Familienleben 

Das Familienleben lässt sich in Pforzheim-Eutingen reichhaltig gestalten. Durch viele Betreuungsmöglichkeiten werden etwa berufstätige Eltern deutlich entlastet:

  • Katholischer Kindergarten St. Elisabeth
  • Evangelischer Kindergarten “Pusteblume”
  • Evangelischer Kindergarten Enzstraße
  • Evangelischer Kindergarten Mäuerach
  • Kindertagesstätte Wartberg
  • Waldkindergarten Eutingen-Eichwald

Mit der Karl-Friedrich-Schule ist eine Grund- und Hauptschule gegeben. Außerdem gibt es eine Förderschule für Erziehungshilfe, die Raphael-Schule Pforzheim e. V. Weiterführende Schulen gibt es in den umliegenden Stadtteilen, die dank guter Anbindungen bestens erreichbar sind.

Seniorinnen und Senioren bekommen Alltagshilfe im Sozialen Netzwerk Schauinsland. Neben vollstationärer und Kurzzeitpflege werden auch ein ambulanter Dienst, Essen auf Rädern/ Mittagstisch, Tagespflege, Servicedienste, Wohnen mit Service und Beratungen angeboten.

4. Einkaufen

Durch ganz Pforzheim-Eutingen ziehen sich Einzelhandel sowie eine kleine Kneipenlandschaft. Dadurch ergibt sich ein reges Eigenleben in dem Stadtteil. Ob Kosmetikstudio, Schreibwaren, Bäckereien oder Supermarkt: Alles befindet sich in greifbarer Nähe.

Was man nicht in Pforzheim-Eutingen erwerben kann, lässt sich auf kurzem Wege in der Kernstadt besorgen. So führt die Bundesstraße 10 direkt in die Pforzheimer Innenstadt. Im Zentrum des Stadtteils gibt es einen S-Bahnhof, von dem aus eine direkte Verbindung zum Hauptbahnhof besteht.

5. Freizeit

Gerade an heißen Sommertagen dient das kühle Nass als herrliche Abkühlung. Aber auch zur kälteren Jahreszeit wird das Stadtteilbad Eutingen gerne genutzt. Ein 25 m-Schwimmbecken mit Massagedüsen und Wasserpilz wartet auf schwimmwütige Eutinger.

Das Vereinsleben in Pforzheim-Eutingen kann nur als äußerst rege beschrieben werden. Besonders bekannt dürfte der SG Pforzheim-Eutingen sein; ein Handball-Verein mit Jugendförderkonzept. Handball ist jedoch nicht das einzige, was den Verein interessiert. Es gibt ein vielseitiges Breitensportprogramm, etwa mit Kart-Fahren, Skifreizeit oder Fahrradtouren.

Eine Besonderheit bietet Pforzheim-Eutingen allen Labyrinth- und Irrgartenfreunden. Nördlich und nahe der A 8 gelegen, befindet  sich das Maislabyrinth Eutingen. Das 2003 gegründete Paradies für Kinder erlaubt neben Aufenthalten für Kindergärten und Grundschulen auch das Feiern im Maisfeld.

Der direkte Zugang zu den Ufern der Enz sorgt für Naherholung und für die Möglichkeit individuellen Sports, etwa Joggen, Radfahren oder auch Wandern. Für Kinder haben die Eutinger Vereine alljährlich viel zu bieten: In der letzten Ferienwoche der Sommerferien wird ein breitgefächertes Unterhaltungs- und Erlebnisprogramm geboten.

 

6. Wohnen in Pforzheim Dillweißenstein

Pforzheim-Eutingen ist lebendig und gepflegt, die Architektur entspricht dem urbanen Feeling einer Großstadt. Die Straßenzüge sind gesäumt von Mietshäusern mit mehreren Etagen, die teilweise über Balkone oder Vorgärten verfügen. Die Optik wird durch Grünflächen und Bäume weiter aufgefrischt.

In Pforzheim-Eutingen fühlen sich Familien wohl. Wenngleich nur wenige Schulformen angeboten werden, ist das Freizeitleben sehr aktiv. Durch die Nähe zur Kernstadt und weiteren umliegenden Stadtteilen haben Kinder es nicht sehr weit zur nächsten Schule.

Den städtischen Alltag kann man in Eutingen sehr gut hinter sich lassen. Der direkte Zugang zur Enz erlaubt Naherholung, hinter der Bundesstraße 10 findet sich ein Waldstück. Auch eine gute Grundversorgung trägt zur Beliebtheit des Stadtteils bei.

Kundenstimmen

null

Mit uns sparen Sie Provision

null

Für Verkäufer kostenlos. Moderate Provision für Käufer.

Verkaufspreis der Immobilie in € x
Gesparte Provision

WIE WIR STETS FREI VON

PROVISION FÜR VERKÄUFER ANBIETEN?

Als effiziente Makler verbringen wir den Großteil unserer Zeit bei unseren Kunden. Wir betreiben keine kostenintensiven Läden in der Fußgängerzone. Wir ersparen uns diese Mietkosten. Als bodenständiges, inhabergeführtes Unternehmen scheuen wir den Aufbau großer Kostenapparate.

!

Unser Service als Immobilienmakler

null

Lokal engagierte Makler mit über zehn Jahren Erfahrung vor Ort

Wir kennen uns in unserem lokalen Immobilienmarkt bestens aus.
Darüber hinaus bilden wir uns kontinuierlich fort, um unsere Webseite mit interessanten Inhalten auszustatten und unseren Kunden stets mit aktuellem Wissen zu dienen.

Verkäufer und Käufer bezahlen eine moderate Provision

Immobilienverkäufer und Immobilienkäufer bezahlen bei uns eine geringere Provision als üblich am Markt. So verbleibt mehr vom Budget für den Kaufpreis. Warum es in manchen Fällen für Eigentümer sogar sinnvoll sein kann, dass unsere Dienstleistung gezielt für Käufer kostenfrei angeboten wird, erläutern wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch.

Zielgenaue Präzision bei der Immobilienbewertung

Unsere erfahrenen Makler kennen den Immobilienmarkt in Ihrer Gegend und ermitteln zügig den optimalen Verkaufspreis.
Hierauf baut die Strategie (Zielgruppenanalyse, Vermarktungskanäle) für die Vermarktung auf.

Exzellente Bewertung durch unsere Kunden

Über einhundertfünfzig Verkäufe sprechen für sich, wenn der Service mit "sehr gut" bewertet wird.
Unsere Kunden bewerten uns mit über neun von zehn möglichen Punkten.

Ansprechpartner für Pforzheim Dillweißenstein

null

+49 7231 1333 751

    * Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.

    immobilienmakler
    ihk_gäu_immobilien
    logo-2
    logo-3
    provenexpert_gäu_immobilien
    logo-1
    [wpb-fmc-floating-menu]