[ARForms id=100]

IMMOBILIENMAKLER PFORZHEIM BRÖTZINGEN

  • Provisionsfrei für Verkäufer!
    Wir haben schlanke Strukturen.
    Und Verkäufer dafür KEINERLEI Provision.

  • Wir sind IHK-zertifizierte Qualitätsmakler
    mit Abschlussnote „sehr gut“

  • 96 % Vermittlungsquote
    durch Platzierung Ihrer Immobilie auf klassischen und innovativen Vermarktungskanälen.

  • Seit 11 Jahren lokal verwurzelt & regional engagiert
    Eigentümer vertrauen auf unser transparentes Wissen beim Thema Immobilien.

Kostenlose Immobilienbewertung

Gründe für den Immobilienmakler Pforzheim Brötzingen

null

Ihr Immobilienmakler über Pforzheim Brötzingen

null

1. Allgemeines

Ein Steinbeilfund aus der Steinzeit von ca. 2.000 v. Chr. ist die älteste Spur in Brötzingen. Es gibt derartig viele Funde aus der Römerzeit, dass man davon ausgeht, dass Brötzingen dauerhaft besiedelt wurde. Etwa um 1100 fand Brötzingen erstmals urkundliche Erwähnung. Der heutige Pforzheimer Stadtteil kam als Schenkung unter dem Namen Brotzingen ans Kloster Hirsau.

Im 15. bis ins 19. Jahrhundert war Brötzingen ein kleines Bauerndorf, das vorrangig vom Weinbau lebte. Die einstigen Bauernhöfe sind jedoch städtischen Wohnhäusern gewichen, als es 1868 sowie zwischen 1900 und 1912 diverse Großbrände gab. Durch die Schmuck- und Uhrenindustrie wurde die Landwirtschaft immer mehr zum Nebenerwerb.

Das einstige Dorf Brötzingen ist seit 1905 nach Pforzheim eingemeindet. Pforzheim selbst gewann durch die Eingemeindung rund ein Drittel der ursprünglichen Gebietsfläche hinzu. Die Einwohnerzahl wuchs um fast 6.000 Einwohner. Im Rahmen einer Stadtteilsanierung wurde das Wasserleitungsnetz erneuert und die Straßenbeleuchtung optimiert. Nachdem Pforzheim im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde, sind viele Pforzheimer nach Brötzingen umgezogen.

Heute fühlen sich die rund 11.500 Einwohner zwischen den verschiedenen Parkanlagen und dem urbanen Wohnkomfort wohl. Gute Mobilitätswerte sind durch den Autobahnanschluss und verschiedene Hauptverkehrsstraßen Richtung Innenstadt und Umland gegeben.

2. Kulturelles und Stadtleben

Vom Dorf zum Pforzheimer Stadtteil – wie das einstige Dörfchen gewachsen ist, wuchs auch der Anteil kultureller Möglichkeiten in Pforzheim-Brötzingen. Da wären beispielsweise:

  • Galerie Brötzinger Art e. V.: Der gemeinnützige Verein betreibt seit 1976 eine Galerie im Brötzingen. Als Räumlichkeit dient eine ehemalige Metzgerei. Auf guten 90 qm werden jährlich 8 Ausstellungen organisiert.
  • Museum Haus der Landsmannschaften: 1989 wurde dieses Museumsareal in einem restaurierten Bauernhaus von 1760 untergebracht. In zehn Heimatstuben zeigt das Museum den Brauchtum ostdeutscher Landsmannschaften.
  • Stadtmuseum: Am Ortsrand des alten Brötzinger Dorfangers liegt das Stadtmuseum mit seinen historischen Bauten. In diesem Museum erhält man einen Überblick über die Geschichte Pforzheims seit dem Mittelalter.
  • Ehemaliges Rathaus: Dieses historische Gebäude wurde 1872 als Rathaus der ehemaligen Gemeinde Brötzingen erbaut. Streng symmetrisch auf der Schaufassadenseite angelegt, beeindruckt dieser stattliche zweigeschossige Sandsteinbau schon von außen.
  • Ehemalige Schäferei: Dies ist das älteste Haus in Brötzingen: Es wurde zwischen 1571 und 1572 erbaut! Im Zuge der Ortskernsanierung wurde das Gebäude zwischen 1975 und 1976 instandgesetzt und im Jahre 2002 erneut renoviert.

3. Familienleben 

In zahlreichen Kindergärten können die Jüngsten betreut werden. In den Stadtteilgrenzen liegen außerdem zwei Schulen: Eine Grund- und Hauptschule sowie ein Wirtschaftsgymnasium sind im äußeren Osten Brötzingens zu finden. Für die älteren Mitbürger Pforzheim-Brötzingens stehen diverse Angebote bereit – vom betreuten Wohnen bis zur Seniorenresidenz. Da die Wege in umliegende Stadtteile und auch in die Pforzheimer Kernstadt nicht weit sind, werden Eltern und Senioren sicherlich auch außerhalb Brötzingens fündig.

4. Einkaufen

Ausgeprägte Shopping-Touren sind in Pforzheim-Brötzingen gut möglich. Verschiedene Shopping-Center sowie gewerbeparkähnliche Einkaufszonen lassen kaum Wünsche offen.

5. Freizeit

Wer sich sportlich betätigen möchte, findet Möglichkeiten dafür nicht nur in der herrlichen Natur rund um Brötzingen, sondern auch in verschiedenen Vereinen und Institutionen:

  • Stadtteilbad Brötzingen
  • Skatepark Pforzheim
  • SV 98 Brötzingen
  • Schützenhaus Brötzingen

Auch für die abendliche Unterhaltung ist gesorgt:

  • Jazzclub domicile
  • Rock-Keller Sakrema
  • Marionettenbühne Mottenkäfig

Seit mehr als 40 Jahren findet das Straßenfest “Brötzinger Samstag” statt. Örtliche Vereine, Künstler, Kulturschaffende und Einzelhändler beteiligen sich an diesem letzten Samstag im September.

 

6. Wohnen in Pforzheim Brötzingen

Neben modernen Mietshäusern findet sich in Pforzheim-Brötzingen ein erheblicher Altbauanteil. Dies und die breiten Hauptverkehrsstraßen tragen zweifellos zur Urbanität der Stadt bei. Eine gute Nahversorgung sowie zahlreiche Grünflächen sorgen für eine überdurchschnittliche Lebensqualität.

Kundenstimmen

null

Mit uns sparen Sie Provision

null

Für Verkäufer kostenlos. Moderate Provision für Käufer.

Verkaufspreis Ihrer Immobilie in € x
Gesparte Provision

WIE WIR STETS FREI VON

PROVISION FÜR VERKÄUFER ANBIETEN?

Als effiziente Makler verbringen wir den Großteil unserer Zeit bei unseren Kunden. Wir betreiben keine kostenintensiven Läden in der Fußgängerzone. Wir ersparen uns diese Mietkosten. Als bodenständiges, inhabergeführtes Unternehmen scheuen wir den Aufbau großer Kostenapparate.

!

Unser Service

null

Lokal engagierte Makler mit über zehn Jahren Erfahrung vor Ort

Wir kennen uns in unserem lokalen Immobilienmarkt bestens aus.
Darüber hinaus bilden wir uns kontinuierlich fort, um unsere Webseite mit interessanten Inhalten auszustatten und unseren Kunden stets mit aktuellem Wissen zu dienen.

Als Verkäufer bezahlen Sie null Provision

Für Eigentümer ist unsere Dienstleistung stets kostenfrei. Bei uns erwartet Sie als Verkäufer keine Provision und keine Gebühr.
Erfahren Sie hier, wie viel Sie beim Verkauf mit Gäu Immobilien sparen.
Doch auch Immobilienkäufer bezahlen bei uns eine geringere Provision als üblich am Markt. So verbleibt mehr vom Budget für den Kaufpreis.

Moderate Provision für Käufer

Da unsere Eigentümer (Verkäufer) keine Provision bezahlen, verbleibt der gesamte Verkaufserlös beim Verkäufer.
Die Provision für Käufer beträgt bei Gäu Immobilien in Abhängigkeit vom Objekt lediglich 3 bzw. 4 Prozent vom Kaufpreis zzgl. Mehrwertsteuer.
Dadurch steht wiederum dem Käufer mehr von seinem Budget für den Kaufpreis zur Verfügung.

Zielgenaue Präzision bei der Immobilienbewertung

Unsere erfahrenen Makler kennen den Immobilienmarkt in Ihrer Gegend und ermitteln zügig den optimalen Verkaufspreis.
Hierauf baut die Strategie (Zielgruppenanalyse, Vermarktungskanäle) für die Vermarktung auf.

Exzellente Bewertung durch unsere Kunden

Über zwei Hundert Verkäufe sprechen für sich, wenn der Service mit „sehr gut“ bewertet wird.
Unsere Kunden bewerten uns mit über neun von zehn möglichen Punkten.

Ansprechpartner für Pforzheim Brötzingen

null


+49 7231 1333 751

* Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.

immobilienmakler
ihk_gäu_immobilien
logo-2
logo-3
provenexpert_gäu_immobilien
logo-1