[ARForms id=100]

IMMOBILIENMAKLER SCHWIEBERDINGEN

  • Provisionsfrei für Verkäufer!
    Wir haben schlanke Strukturen.
    Und Verkäufer dafür KEINERLEI Provision.

  • Wir sind IHK-zertifizierte Qualitätsmakler
    mit Abschlussnote „sehr gut“

  • 96 % Vermittlungsquote
    durch Platzierung Ihrer Immobilie auf klassischen und innovativen Vermarktungskanälen.

  • Seit 11 Jahren lokal verwurzelt & regional engagiert
    Eigentümer vertrauen auf unser transparentes Wissen beim Thema Immobilien.

Kostenlose Immobilienbewertung

Gründe für den Immobilienmakler Schwieberdingen

null

Ihr Immobilienmakler über Schwieberdingen

null

1. Allgemeines

Ausblick auf die Gemeinde Schwieberdingen

Ausblick auf die Gemeinde Schwieberdingen

Die Gemeinde Schwieberdingen im Landkreis Ludwigsburg zählt rund 11.000 Einwohner. Dieses schöne Gebiet mitten in Baden-Württemberg liegt etwa fünf Kilometer von Ludwigsburg und zehn Kilometer von Stuttgart entfernt.

Im Jahre 1304 wurde die Gemeinde, die womöglich im 3. Jahrhundert gegründet wurde, erstmals urkundlich erwähnt. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs hat sich das einstig überwiegend landwirtschaftlich geprägte Dorf stark verändert. Große Unternehmen haben sich angesiedelt, wodurch eine moderne Industriegemeinde entstand. Zu den größten, bekanntesten und finanziell bedeutsamsten Unternehmen zählt die Robert Bosch GmbH, die seit 1963 in Schwieberdingen ansässig ist.

Die Gemeinde war bis ins 14. Jahrhundert hinein überwiegend protestantisch geprägt. Sodann wurde die Georgskirche erbaut, mit der der evangelische Glauben in den Ort kam. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg siedelten sich viele katholische Heimatvertriebene aus den Ostgebieten an. Im Jahre 1945 waren lediglich zwei Prozent der Einwohner katholisch, im Jahre 1950 waren es schon 369. Zunächst konnten die Katholiken ihre Gottesdienste in der evangelischen Georgskirche feiern. Am 04. April 1964 wurde dann die katholische Kirche St. Petrus und Paulus geweiht. Neben diesen beiden großen Kirchen existiert in der Gemeinde auch die Neuapostolische Kirche.

2. Kulturelles und Stadtleben

Seit März 1991 sitzt das Ortsmuseum im Alten Pfarrhaus nahe der Georgskirche. Auf drei Stockwerken zeigt dieses Heimatmuseum nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen die bürgerliche und bäuerliche Alltagskultur aus den Jahren 1870 bis 1920. Neben Mobiliar und Textilien lassen sich Handarbeiten sowie Glas, Porzellan und Küchengerätschaften bestaunen. Weitere Exponate treffen das Thema Spielen und Lernen.

Spannendes erwartet Besucher des Schwieberdinger Heimatmuseums im Dachgeschoss. Ein Ortsmodell zeigt das einst kleine und sehr überschaubare Dörfchen zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Die Handwerkskammer stellt die einst am häufigsten vorkommenden Handwerke: Schuster, Schreiner und Schneider. Im Museumshof findet sich eine voll eingerichtete Schmiede.

Im Bürgerhaus ist eine Musikschule eingerichtet. Sie existiert seit 1989, steht unter der Leitung von Dipl. ML Berthold Huss und zählt zeitweise mehr als 570 Schülerinnen und Schüler.

Als Treffpunkt für alle Bürgerinnen und Bürger jeder Generation und Nationalität zählt die Bruckmühle. Ziel ist es, das soziale Miteinander der Gemeinde Schwieberdingen aktiv zu fördern. Neben Begegnungen werden auch Gespräche, Spiele oder kulturelle Aktivitäten angeboten.

Um das Kultur- und Bildungsangebot der Gemeinde abzurunden, gibt es auch eine Bibliothek im Ort. Berücksichtigt werden insbesondere die Interessen von Familien, Kindern sowie Schulen. Die Bibliothek kooperiert häufig mit anderen lokalen Einrichtungen und Organisationen, um mehr Bildung, Kultur sowie Information zu erreichen.

3. Familienleben 

Das Familienleben in Schwieberdingen gestaltet sich bunt und abwechslungsreich. Vereine und Kirchen, aber auch die Gemeinde selbst bieten eine große Auswahl an familienfreundlichen Aktivitäten an. Um die Lebensqualität in der Gemeinde zu steigern, tragen Betreuungs- und Freizeitmöglichkeiten ihren wertvollen Teil dazu bei.

Um Familie und Beruf optimaler miteinander vereinbaren zu können, gibt es in der Gemeinde eine Grundschulkinderbetreuung. Diese Betreuung findet in der Berg- und Talschule statt und passt sich an den Bedarf der Familie an. Berufstätigen Eltern wird so die Möglichkeit eingeräumt, die Kinder auch außerhalb der Unterrichtszeiten betreuen zu lassen. In den Schulferien sorgt eine Ferienbetreuung für Abwechslung.

Für kleine Schwieberdinger stehen vier Gemeindekindergärten zur Verfügung. Im Bau befindet sich zudem die KiTa Pusteblume, die noch weitere 20 Krippenplätze bietet. Auch im Kindergarten der Katholischen Kirchengemeinde wird die Betreuung von Kindern angeboten.

Besondere Erwähnung muss das Projekt “Aktion gute Fee” erhalten. An der Bürgeraktion können sich Einzelhändler und Gewerbetreibende beteiligen. Durch den “Gute Fee”-Aufkleber an Türen und Fenstern wissen Kinder, dass sie sich dort vertrauensvoll an Erwachsene wenden können. Das Projekt macht erfreulicherweise Schule: Auch andere Kommunen im Landkreis Ludwigsburg haben sich dieser Aktion angeschlossen.

4. Einkaufen

In Schwieberdingen kann man sich bestens versorgen – Discounter, Drogeriemärkte, Bäckereien und Apotheken verteilen sich in der ganzen Gemeinde. Dazwischen gibt es das eine oder andere Einzelhandelsgeschäft aus verschiedenen Bereichen: Bekleidung, Elektronik oder ein Camping-Schuh-Shop ergänzen das Angebot.

5. Freizeit

Stand vom Bauernhof Gutscher

Stand vom Bauernhof Gutscher

Das Vereins- und Freizeitleben zeigt sich in der Gemeinde sehr vielfältig. Der Gutscher Hühner-Hof ist beispielsweise immer einen Besuch wert. Die Landwirtschaftsmeister Helmut und Michael Gutscher zeigen, wie ihre Hühner leben. Anfassen und erkunden ist eindeutig erlaubt.

Stimmgewaltig geht es in der Georgskirche zu, wenn der Chor probt. Das ist jedoch nicht der einzige Chor, der sich auf neue Mitglieder freut. Schwieberdingen bietet einen evangelischen Posaunenchor, den katholischen Kirchenchor, den Musikverein, einen Sängerbund und mit der Strohgäu Kantorei Kinder- und Jugendchöre.

Die Freiwillige Feuerwehr freut sich ebenfalls immer über Interessenten. Anfang Oktober 2018 feierte die Freiwillige Feuerwehr Schwieberdingen ihr 140-jähriges Bestehen. Wem die Arbeit mit Händen und Erde lieber ist, führt sich sicherlich bei den Gartenfreunden Schwieberdingen wohl.

Mit dem Kawa-Club haben Fans von Kawasaki ihr Zuhause in Schwieberdingen gefunden. Vier junge Männer aus der Gemeinde wollten sich im Jahr 1977 ein Motorrad kaufen. In jener Zeit kam die Kawasaki Z1000 A1 auf den Markt. So schloss man sich 1979 mit dem Kawa-Team des Nachbarorts Hemmingen an und der Kawa-Club war geboren.

 

6. Wohnen in Schwieberdingen

Die belebte Gemeinde mit ihrem regen Vereins- und Freizeitleben ist ein äußerst attraktiver Wohnort. Tatsächlich möchten sich so viele Menschen in Schwieberdingen eine Existenz aufbauen, dass die aktuelle Nachfrage nach Bauplätzen das vorhandene Angebot übersteigt. Binnen weniger Jahrzehnte verdoppelte sich die Einwohnerzahl. Die zentrale Lage und die Nähe zu Ludwigsburg und Stuttgart machen die Gegend höchst attraktiv. In der Gemeinde leben viele Pendler, aber auch sehr viele Arbeiter, die beim Weltkonzern Bosch angestellt sind.

Da verwundert es wenig, dass die Mieten und Kaufpreise deutlich angestiegen sind. Die Gemeinde befindet sich in ihrer Blütephase. So lohnt sich auch der Kauf einer Immobilie als Anlageobjekt.

Kundenstimmen

null

Mit uns sparen Sie Provision

null

Für Verkäufer kostenlos. Moderate Provision für Käufer.

Verkaufspreis Ihrer Immobilie in € x
Gesparte Provision

WIE WIR STETS FREI VON

PROVISION FÜR VERKÄUFER ANBIETEN?

Als effiziente Makler verbringen wir den Großteil unserer Zeit bei unseren Kunden. Wir betreiben keine kostenintensiven Läden in der Fußgängerzone. Wir ersparen uns diese Mietkosten. Als bodenständiges, inhabergeführtes Unternehmen scheuen wir den Aufbau großer Kostenapparate.

!

Unser Service

null

Lokal engagierte Makler mit über zehn Jahren Erfahrung vor Ort

Wir kennen uns in unserem lokalen Immobilienmarkt bestens aus.
Darüber hinaus bilden wir uns kontinuierlich fort, um unsere Webseite mit interessanten Inhalten auszustatten und unseren Kunden stets mit aktuellem Wissen zu dienen.

Als Verkäufer bezahlen Sie null Provision

Für Eigentümer ist unsere Dienstleistung stets kostenfrei. Bei uns erwartet Sie als Verkäufer keine Provision und keine Gebühr.
Erfahren Sie hier, wie viel Sie beim Verkauf mit Gäu Immobilien sparen.
Doch auch Immobilienkäufer bezahlen bei uns eine geringere Provision als üblich am Markt. So verbleibt mehr vom Budget für den Kaufpreis.

Moderate Provision für Käufer

Da unsere Eigentümer (Verkäufer) keine Provision bezahlen, verbleibt der gesamte Verkaufserlös beim Verkäufer.
Die Provision für Käufer beträgt bei Gäu Immobilien in Abhängigkeit vom Objekt lediglich 3 bzw. 4 Prozent vom Kaufpreis zzgl. Mehrwertsteuer.
Dadurch steht wiederum dem Käufer mehr von seinem Budget für den Kaufpreis zur Verfügung.

Zielgenaue Präzision bei der Immobilienbewertung

Unsere erfahrenen Makler kennen den Immobilienmarkt in Ihrer Gegend und ermitteln zügig den optimalen Verkaufspreis.
Hierauf baut die Strategie (Zielgruppenanalyse, Vermarktungskanäle) für die Vermarktung auf.

Exzellente Bewertung durch unsere Kunden

Über zwei Hundert Verkäufe sprechen für sich, wenn der Service mit „sehr gut“ bewertet wird.
Unsere Kunden bewerten uns mit über neun von zehn möglichen Punkten.

Ansprechpartner für Schwieberdingen

null


+49 711 9688 2934

* Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.

immobilienmakler
ihk_gäu_immobilien
logo-2
logo-3
provenexpert_gäu_immobilien
logo-1