IMMOBILIENMAKLER RENNINGEN

  • Provisionsfrei für Verkäufer!
    Wir haben schlanke Strukturen.
    Und Verkäufer dafür KEINERLEI Provision.

  • Wir sind IHK-zertifizierte Qualitätsmakler
    mit Abschlussnote „sehr gut“

  • 96 % Vermittlungsquote
    durch Platzierung Ihrer Immobilie auf klassischen und innovativen Vermarktungskanälen.

  • Seit 11 Jahren lokal verwurzelt & regional engagiert
    Eigentümer vertrauen auf unser transparentes Wissen beim Thema Immobilien.

Kostenlose Immobilienbewertung

Gründe für den Immobilienmakler Renningen

null

Ihr Immobilienmakler über Renningen

null

1. Allgemeines

Innenstadt Renningen

Innenstadt Renningen

Als Kleinstadt mit Flair ist Renningen mit seinen 17.000 Einwohnern eine lebendige und moderne Stadt. Sie zählt zum Landkreis Böblingen in Baden-Württemberg und liegt zwischen Weil der Stadt und Leonberg, westlich von Stuttgart. Früher eigenständige Gemeinden und später zusammengeführt, besteht Renningen mittlerweile aus den zwei Stadtteilen Renningen und Malmsheim.

Auch mittelständische Betriebe oder ein Weltunternehmen wie die Bosch GmbH haben Renningen als begehrten Wirtschaftsstandort für sich entdeckt. Folglich bietet die Stadt ein breit gefächertes und qualitativ hochwertiges Angebot an Arbeitsplätzen. Wer hingegen nicht direkt dort wohnt, profitiert von der optimalen Verkehrsanbindung. Über den Bahnhof Renningen fahren die S-Bahn Linien S6 von Stuttgart nach Weil der Stadt und die Linie S60 nach Böblingen. Die Linie S6 hält sogar am S-Bahnhof Malmsheim. Darüber hinaus ist in wenigen Kilometern die Autobahnanbindung an die A8 und A81 über die Bundesstraße nach Leonberg gegeben.

Die Stadt bietet ein reiches Angebot an Veranstaltungen, Kultur, Freizeitaktivitäten und gemeinschaftlichem Miteinander.

2. Kulturelles und Stadtleben

Renningen lässt mit seinen über 70 Vereinen aufhorchen, die sich tatkräftig engagieren, um den Bewohnern ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Entsprechend wichtig nehmen es hier die Bürger, ihre Gemeinschaft zu pflegen und weiterzuentwickeln. So verfügt beispielsweise alleine die Spielvereinigung Renningen über ein vielfältiges Breitensportangebot. Der Verein Naturtheater e.V. beispielsweise organisiert jährlich Aufführungen. Hierbei führen die Mitglieder Stücke für die ganze Familie auf. Ein besonderes Highlight der Stadt wird in der Weihnachtszeit zelebriert: die Renninger Krippe. Jedes Jahr gestalten und betreuen der Pfarrer der Malmsheimer Martinuskirche, ehrenamtlichen Helfer und die Gemeinde die Krippe. Die Krippe wird veranstaltet, um Spenden zu sammeln, welche dann vollständig an Hilfsorganisationen oder Menschen in Not weitergereicht werden. Die Krippenfiguren werden zur restlichen Zeit des Jahres im Krippenmuseum ausgestellt, wo sich auch völkerkundlich interessante Gegenstände befinden, die Gemeindemitglieder von Auslandsaufenthalten mitbringen.

3. Familienleben 

Sowohl in Malmsheim als auch in Renningen selbst befinden sich Grundschulen, Kindergärten und Kindertagesstätten. Im größeren Ortskern finden sich dann auch die weiterführenden Schulen, bspw. die Werkrealschule, das Gymnasium und eine Realschule. Auch eine offene Ganztagesbetreuung ist vorhanden, in deren Rahmen die Kinder in der Stadtbibliothek lesen oder in der Musikschule Instrumente erlernen können.

Wenn die Sommerferien beginnen, startet das jährliche Sommerferienprogramm der Stadt. Neben sportlichen Aktivitäten wie Tennis, Schwimmen, Karate und Tanz können Ausflüge in den Wald gemacht werden. Die Teilnehmer erleben Nachtwanderungen zum geplanten Gruseln oder verschiedene künstlerische oder handwerkliche Aktivitäten.

Egal ob jung oder alt, in der Volkshochschule gibt es diverse Angebote, wie zum Beispiel Gastvorträge zu verschiedenen Themenbereichen, darüber hinaus Sport- und Entspannungsangebote oder Kreativkurse.

4. Einkaufen

Supermärkte sind vor Ort. Zusätzlich zu den örtlichen Bäckereien gibt es hier ferner diverse Cafés und Restaurants.
Darüber hinaus findet man Bekleidungsgeschäfte im Einkaufscenter Renningen-Süd. Darüber hinaus liegen weitere Shopping-Optionen im nicht weit entfernten Böblingen oder Leonberg.

5. Freizeit

Mittelaltermarkt Renningen

Mittelaltermarkt Renningen

Wer sich in seiner Freizeit gerne bewegt, hat jedenfalls viele Möglichkeiten in der umliegenden Umgebung, um zu wandern oder Rad zu fahren. Beim jährlichen Stadtradeln kann man sogar einen guten Zweck unterstützen und sich mit anderen Freunden des Umweltschutzes zusammenfinden.

Wenn man hingegen gerne zu Fuß unterwegs ist, empfiehlt sich der Weltkulturpfad. Neben einem schönen Spaziergang soll dieser auch zum Denken anregen, da viele Kunstwerke auf dem Weg zu entdecken sind. Jedes Jahr werden zudem entlang des Rankbaches weitere Exponate aufgestellt, die Geschichten über Herausforderungen unserer Welt, Kultur und Religion erzählen.
Wanderfreunde, die zudem noch in den Genuss von Wein kommen möchten, können an der jährlichen Weinwanderung teilnehmen. Der besonderen Geselligkeit förderlich ist die Untermalung durch den Musikverein. Anschließend lässt man den Abend gemeinsam traditionell in einem Gasthaus ausklingen.

Möchte man freilich in den Genuss der Algarve-Küste kommen und die portugiesische Küche kosten, kann man dies auf dem Portugiesischen Fest an der Bergwaldhalle, dem beliebten Festplatz der Renninger, tun. Seit vielen Jahren schon, veranstaltet durch den Club Portugues de Renningen, werden Spezialitäten serviert.

Ein weiteres Highlight ist der Mittelaltermarkt in Renningen. Durch den Verein Freye Rittersleut zu Randingen e.V. wird das jährliche Spektakel für Jung und Alt organisiert. Ob Gaukler, Geschichtenerzähler, Minnesänger oder Schwertkämpfe – hier wird demnach so einiges geboten. Übrigens verwandelt sich Renningen für kurze Zeit wieder zum mittelalterlichen Randingen.

 

6. Wohnen in Renningen

Renningen zählt zweifellos zu einer der gefragtesten Wohngegenden in der Region Stuttgart. Die jüngst erfolgte Ansiedlung des weltweiten Hauptstandortes für Forschung und Entwicklung der Bosch-Gruppe unterstreicht Renningens Stellung als Wirtschaftsmotor. Das futuristisch anmutende Bosch-Gebäude als architektonisches Highlight auf dem Flugplatz Malmsheim gilt mittlerweile als Wahrzeichen der Region. In unmittelbarer Nähe sind mit den Erweiterungsgebieten Schnallenäcker besonders bei Familien beliebte neue Wohngebiete entstanden.
Wer Bestandsimmobilien kaufen möchte, der sollte bei Einfamilien- und Doppelhäusern mit durchschnittlich 3.200€ pro qm und bei Eigentumswohnungen mit 2.900€ pro qm rechnen. Bei Ein- und Zweifamilienhäusern sind die Kaufpreise in kurzer Zeit stark angestiegen. Wohnungspreise haben einen Anstieg von 8,1% im letzten Jahr zu verzeichnen. Bei den Mietpreisen für bestehende Immobilien ist bei Häusern mit 9,77€ pro m² zu rechnen und bei Wohnungen mit durchschnittlich 10,64€ pro m². Auch hier ist ein starker Anstieg der Preise zu verzeichnen. Die Veränderungsrate beträgt im letzten Jahr 11,7%. Auch bei Ein- und Zweifamilien ist die Richtung mit einem Anstieg von 4,2% zu erkennen.

Bei Neubauten sind die Kaufpreise von Ein- und Zweifamilienhäuser um 8,4% stark angestiegen. Die Kosten liegen hier bei durchschnittlich 3.500€ pro qm. Bei Wohnungen ist ebenso ein Preisanstieg zu vermerken. Die Kaufpreise liegen hier bei 3.200€ pro qm. Die Mietpreise für neue Häuser befinden sich bei in etwa 11,00€ pro qm und für Wohnungen bei 10,50€ pro qm. Die Preise sind jüngst jeweils angestiegen.

Kundenstimmen

null

Mit uns sparen Sie Provision

null

Für Verkäufer kostenlos. Moderate Provision für Käufer.

Verkaufspreis Ihrer Immobilie in € x
Gesparte Provision

WIE WIR STETS FREI VON

PROVISION FÜR VERKÄUFER ANBIETEN?

Als effiziente Makler verbringen wir den Großteil unserer Zeit bei unseren Kunden. Wir betreiben keine kostenintensiven Läden in der Fußgängerzone. Wir ersparen uns diese Mietkosten. Als bodenständiges, inhabergeführtes Unternehmen scheuen wir den Aufbau großer Kostenapparate.
!

Unser Service

null

Lokal engagierte Makler mit über zehn Jahren Erfahrung vor Ort

Wir kennen uns in unserem lokalen Immobilienmarkt bestens aus.
Darüber hinaus bilden wir uns kontinuierlich fort, um unsere Webseite mit interessanten Inhalten auszustatten und unseren Kunden stets mit aktuellem Wissen zu dienen.

Als Verkäufer bezahlen Sie null Provision

Für Eigentümer ist unsere Dienstleistung stets kostenfrei. Bei uns erwartet Sie als Verkäufer keine Provision und keine Gebühr.
Erfahren Sie hier, wie viel Sie beim Verkauf mit Gäu Immobilien sparen.
Doch auch Immobilienkäufer bezahlen bei uns eine geringere Provision als üblich am Markt. So verbleibt mehr vom Budget für den Kaufpreis.

Moderate Provision für Käufer

Da unsere Eigentümer (Verkäufer) keine Provision bezahlen, verbleibt der gesamte Verkaufserlös beim Verkäufer.
Die Provision für Käufer beträgt bei Gäu Immobilien in Abhängigkeit vom Objekt lediglich 3 bzw. 4 Prozent vom Kaufpreis zzgl. Mehrwertsteuer.
Dadurch steht wiederum dem Käufer mehr von seinem Budget für den Kaufpreis zur Verfügung.

Zielgenaue Präzision bei der Immobilienbewertung

Unsere erfahrenen Makler kennen den Immobilienmarkt in Ihrer Gegend und ermitteln zügig den optimalen Verkaufspreis.
Hierauf baut die Strategie (Zielgruppenanalyse, Vermarktungskanäle) für die Vermarktung auf.

Exzellente Bewertung durch unsere Kunden

Über zwei Hundert Verkäufe sprechen für sich, wenn der Service mit „sehr gut“ bewertet wird.
Unsere Kunden bewerten uns mit über neun von zehn möglichen Punkten.

Ansprechpartner für Renningen

null


+49 711 9688 2934

* Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.

immobilienmakler
ihk_gäu_immobilien
logo-2
logo-3
provenexpert_gäu_immobilien
logo-1